keinsinn.de

Fotos und mehr

Das Teneriffa-Buch

Wie sicher alle Leser mitbekommen haben, hatten wir einen sehr schönen Urlaub auf Teneriffa. Berichte gibt es hier und hier.

Schon bereits vor dem Urlaub hatten wir geplant, ein Fotobuch anzulegen und entsprechend ein bisschen darauf geachtet, eine gute Mischung an Fotos von den Mitreisenden und der Umgebung zu haben.

Nach dem Urlaub haben wir uns hingesetzt und zu zweit die Einzelheiten des Buchs ausgearbeitet. Wir wählten ein Fotobuch von Saal Digital mit 48 Seiten und ungefähr A4-Format.

Mithilfe der Software schafften wir es, in zwei Abenden alle 48 Seiten mit Erinnerungen und Berichten zu füllen. Dann hieß es abwarten.

Nach drei Tagen war das Buch in der Post und wir waren begeistert. Die Seiten sahen genau so aus, wie sie in der Software angezeigt worden sind, die Fotos waren super scharf (Zumindest da, wo sie es sein sollten) und die Farben sehr nah am Original.

Wir haben das Buch an die Mitreisenden verschenkt und mit freudigen Gesichtern belohnt.

Zur Erklärung: Wir haben über eine Gutschein-Aktion von Saal-Digital das Fotobuch günstiger erhalten unter der Voraussetzung, unsere Erfahrungen zu schildern.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2017 keinsinn.de

Thema von Anders Norén